Startseite
    Konzerte und alles drumrum
    Erlebnisse und Begebenheiten
    Ernstes
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    fledermaeuschen06

    - mehr Freunde

   Sirenias Blog
   sabs Blog
   Fleders Blog
   Strolchis Blog

Webnews

Webnews



http://myblog.de/resis-w

Gratis bloggen bei
myblog.de





Filmtipp

Hallo liebe Blogleser! (...falls ihr das überhaupt noch seid...)

Ich habe dieses Blog in den letzten Wochen schmählich im Stich gelassen, das liegt aber daran, dass ich zur Zeit zwangsweise (noch) offline bin, wie ihr eigentlich alle wisst (glaube ich).
Ich werde das nicht alles nachholen, das wäre viel zu viel und außerdem hab ich auch eh nie vorgehabt, hier regelmäßig alles Erlebte reinzuschreiben. Deshalb gibt's jetzt auch nur eine kurze Episode:
Der Anlass, aus dem ich heute blogge und weswegen dieser Eintrag auch unter "Ernstes" läuft, ist der Film, den ich vorhin gesehen habe. Er heißt "Gegen die Wand" und ist ein düsterer, manchmal brutaler und schonungsloser Film, bei dem man vergeblich auf das Happy End wartet. Eine kurze Schilderung der Handlung findet man ganz schnell über Google&Co. (Aber Vorsicht: Wer den Film noch sehen möchte, sollte drauf verzichten, alles zu lese und sich lieber ganz unwissend darauf einlassen!) Der Zuschauer erlebt die Geschichte mit einer Intensität mit, die unter die Haut geht und einen derart fesselt, dass man den Blick nicht vom Bildschirm zu nehmen wagt, um ja nichts zu verpassen.
Mich hat er auch beim zweiten Mal einfach umgehauen. Die vielen Preise (unter anderem den Goldenen Bären) hat er meiner Meinung nach völlig Recht bekommen. Mein Tipp: Unbedingt anschauen, er wird nächsten Samstag um 21 Uhr auf 3sat wiederholt.

26.10.08 02:13
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


MadActor / Website (26.10.08 02:46)
Witzigerweise habe ich erst vor einigen Wochen eine Art Collage aus dem Film auf der Theaterbühne gesehen. Ein Pärchen aus den Prüfungssemestern haben die Dialoge aus dem Film erarbeitet. Da bin ich selbst neugierig auf den Film geworden und hab ihn mir gleich auf die "To-Do-Liste" gesetzt :-)

Aber gut zu wissen, dass er die Tage läuft. Dann spar ich mir sogar die Videothek.
Grüße

MadActor

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung